+ + + AUCH IN 2016 ZAHLEN NEUMITGLIEDER BEIM STV-TENNIS NUR DEN HALBEN JAHRESBEITRAG! + + +


Mannschafts-Spielplan Erwachsene 2016 > Spiele-Info > Infos für Mannschaftsspieler > Mitgliedschaft > Alle Spiele 2016 >
Zum Internet-Auftritt unseres "Hauptvereins, zum Soester Turn-Verein von 1862 > Tennis-Bezirk Ruhr-Lippe >
email: stv-tennis@t-online.de

Sa 03.09.2016
20 Uhr
ATP (Vereinsinterne After Tennis Party) im Clubhaus - Musik und Tanz mit DJ Jukey
Übrigens gibt es unter "Termine" einen kleinen Jahresrückblick der Tennissaison 2015

Jugend-Vereinsmeisterschaft 2016 des STV

Die Finalisten! Hinten von links nach rechts: Max Schmidt, Daniel Kossyanchuk, Sven Bleilefens, Jan-Philipp Rodemann, Emma Brauckhoff, Anna Marie Raupach, Annika Straub, Anastasia Riske. Vorne von links nach rechts: Moritz Kröger, Leonard Schmidt, Tayo Jaensch, Tom Schmidt, Annika Dittmann
Auf dem Foto fehlen Raffaela Rolf, Florian Nübel, Martin Rodemann

Vom 19. - 21. August spielten die STV-Youngsters auf der Tennisanlage im Soester Stadtpark ihre Vereinsmeisterschaften aus. Bei gutem Wetter schlugen ca. 30 junge Teilnehmer mit Begeisterung die gelben Filzkugeln über die Netze. Bei den U10-Jungen besiegte Tayo Jaensch nach anfangs ausgeglichenem Satz am Ende doch eindeutig Leonard Schmidt mit 6:4 / 6:0. Klare Ergebnisse gab es bei den U12- (Moritz Kröger - Tom Schmidt 6:0 / 6:0) und U14-Jungen (Jan Rodemann - Max Schmidt 6:0 / 6:1). Spannender wurde es bei den männlichen U16-Spielern beim 6:3 / 6:4 von Sven Bleilefens gegen Daniel Kassyanchuk. In der Gruppe der U20 siegte Florian Nübel über Martin Rodemann. Bei den Juniorinnen siegten letztendlich die Favoritinnen (U14 Emma Brauckhoff - Annika Dittmann 6:3 / 6:0; U16 Raffaela Rolf - Anna Maria Raupach 6:1 / 6: 1; U18 Annika Straub - Anastasia Riske 6:3 / 6:0).
Der STV-Jugendwart Thomas Rodemann zeigte sich mit den Titelkämpfen sehr zufrieden. "Bei den Vereinsmeisterschaften machen immer viele Jugendliche mit, das Spiel-Niveau steigt dank der guten Trainingsarbeit, das Vereinsleben ist locker und die Kinder haben viel Spaß. Wichtig ist, dass uns auch die Eltern immer wieder positive Rückmeldungen geben, das freut uns ungemein!"

Der Soester Turn-Verein "rockt"...

Zirka 180 Musik begeisterte STV-Sportler aus allen Abteilungen, deren Freunde und Nachbarn hatten sich am Samstag, 6. August 2016 auf unserer Tennisanlage im Stadtpark eingefunden, um bei rockiger Musik nach Herzenslust mit anderen zu klönen, ein Bier zu trinken oder etwas vom Grill zu essen. Das Duo Nigel Prickett und Frieder Otterbach (aus der STV-Tennisabteilung) und das Chris Kluwe Trio mit dem Namensgeber an der Bluesgitarre, Ralf Gerold (aus der STV-Paddelabteilung) am Bass und Werner Lütkenhaus am Schlagzeug machten ausgezeichnete Musik und lösten eine hervorragende Stimmung aus, die noch bis in den frühen Morgen andauerte. So wurde dieses Event ein Volltreffer für den Verein und wird bestimmt irgendwann wiederholt werden. Nicht zuletzt waren unsere Wirtsleute Anette und Hartmut Barnhusen in Sachen Speis' und Trank ein sicherer Rückhalt, aber auch auf unsere neue, gemütliche "Hütte" waren wir ganz stolz, die für die Bands als Bühne fungierte...

STV-Tennis-Ferienturnier für "Daheimgebliebene"

Großen Zuspruch fand unser Ferienturnier am Sonntag, 31. Juli 2016! Es diente hauptsächlich der Vereins internen Kontaktpflege und dem Spaß am Doppel-Tennis auf unserer tollen Anlage im Soester Stadtpark. Gespielt wurden ab 11 Uhr auf allen sechs Plätzen zwanglos Damen-, Herren- und Mixed-Doppel in insgesamt drei Durchgängen mit je einem langen Satz bis 9. Die Matches gingen trotz bedeckten Himmels mit guter Laune problemlos über die Bühne, bis danach denn auch genau passend ein starker Regenschauer einsetzte - ein reibungsloser Übergang zum geselligen Teil, der mit Leckereien vom Grill und kühlen Getränken intensiv genossen wurde.
Ein schöner, harmonischer Ferientag, fast wie Urlaub...

Es geht noch mehr als
"Mehr geht nicht!"
Vorjahresergebnis von 5163 € noch einmal getoppt: Rekordspende in Höhe von
6030 €!!!

Hier aktuell einige Foto-Impressionen!

Nach den Grußworten der stellvertretenden Bürgermeisterin Christiane Mackensen stellten sich die zahlreichen Teilnehmer zum Gruppenfoto auf. Imposant!!!

Hier die Finalteilnehmer, von links:
Sieger Damen: Margret Teupe / Christiane Risse; Zweitplatzierte: Sandra Straub / Kornelia Boyny;
Sieger Herren: Helle Kastien / Volker Wilmes; Zweitplatzierte: Axel Berghoff / Volker Scholz.
Herzliche Glückwünsche!!!
Die Vertreter der drei begünstigten Organisationen haben sich außerordentlich gefreut über die jeweilige Zuwendung von 2010 €!!!
Von links: Willi Grundhöfer (Orgateam), Dr. Christian Lange (Vorsitzender der STV Tennis-Abteilung), Peter Diehl (Orgateam), Birgit Eggert (Mädchenhaus Monika), Ulrike Schuler (Tierheim Soest), Friedhelm Wiemer (Orgateam), Maria Wulfinghoff (Trauergruppe Sommerland), Thomas Nübel, Hans Kanne, Kurt Ritthoff (alle Orgateam). Es war ein Benefiz-Turnier der Superlative!!!
Hier aktuell einige Foto-Impressionen! - Zurm Pressebericht des Soester Anzeigers

Sponsoring...

Wir bedanken uns ganz herzlich, auch im Namen von Anna-Marie bei der Soester Firma "Möbel Wiemer" für die tatkräftige Unterstützung unserer Tennisabteilung!!!

NEU: Kleinfeldtennis
auf dem frisch verlegten Pflaster vor der Trainingswand

"Alles neu macht der Mai!" Gerne angenommen wird gerade von den jungen Spielern auf dem neu verlegten Pflaster vor der Trainingswand das "Kleinspielfeld" mit den Maßen von 10,90m Länge und 6,00m Breite...

Richtfest an unserer "Hütte"

"Das Dach ist drauf, die fleißigen Zimmerleute Kalla, Jakob, Harald und Peter stoßen auf ihre erfolgreiche Arbeit an. Der Richtzweig (Pfeil) wiegt sich im Winde! Die neue Hütte wird direkt an den Trainingsplätzen das Material unserer Trainer unter Verschluss nehmen, die Eltern der übenden Kinder finden hier Schutz vor Sonne und Regen und unter dem Dach lässt sich vielleicht mal in kleiner Runde gemütlich feiern.
Herzlichen Dank unseren wackeren "Protagonisten"!!!

Manchmal ist es Zufall, wenn in einem Verein wie bei uns ungeahnte Fähigkeiten zutage treten! Anita Ludwig schreibt zum Beispiel insgeheim für sich kleine Tennis-Gedichte und hat hier mal eins für alle zum Lesen frei gegeben...

Offizielle Saisoneröffnung auf unserer Tennisanlage

Eigentlich war es am Sonntag, 17.04.2016 viel zu kalt, um draußen Tennis zu spielen! Aber ein paar hartgesottene STVer konnten es nicht lassen, die gelbe Filzkugel zum Saisonstart über die Netze zu dreschen, verbunden mit den besten sportlichen und gesundheitlichen Wünschen des Abteilungsvorstandes. Immerhin wurden einige Einzel, Mixed und Doppel gespielt! Nach langem Warten hatte gegen Mittag sogar die Sonne ein paar warme Strahlen über, so dass nun auch die knusprigen Grillwürstchen allen Teilnehmern prima mundeten. Man traf sich schließlich zum Gruppenfoto in dem neu errichteten Unterstand an den Trainingsplätzen. Auf eine herrliche Tennissaison 2016!!!

Jahres-Mitgliederversammlung am 18. März 2016

Etwa 40 STV-Tennisfans waren ins Clubhaus gekommen, so viele wie selten.
Hier gibt es hier mehr Informationen über die Sitzung...


Die erforderlichen Arbeiten sind getan, viele haben geholfen!

Man sieht, das Ganze hatte System...

Das Schaufel- und Schubkarrenkommando!

Preisskat der STV-Tennisabteilung im Vereinsheim am 14.02.2016
Am Sonntag, 14.02.2016 ging es wieder hoch her in unserem Clubhaus im Stadtpark! Angetreten war wieder die Crème de la Crème der Soester Kartenklopper! "18, 20, 2, 0, passe!" So zum Beispiel schallte es laut im Restaurant im Wechsel mit knallenden Aufspielen auf den Tischen. Um so schöner war es, dass die einzige angetretene Skat-Amazone Hildegard Ziel (oben im Bild) am Ende den wohl verdienten Sieg davontrug. Da müssen die Herren für das Turnier im nächsten Jahr noch kräftig trainieren. Herzlichen Glückwunsch, die Dame!!!
Es war ein vergnüglicher, spannender Sonntag-Vormittag und ein jeder bekam einen der ansehnlichen Preise mit nach Hause.
Großer Dank gilt besonders Toni Burbaum, der das komplette Turnier wie gewohnt in souveräner Manier organisiert hatte!
Ziel, Hildegard
Brinkkötter,Wilhelm
Schmidt, Werner
Arndt, Horst
Schrade, Jürgen
Klugstedt, Jürgen
Burbaum, Anton
Raupach, Helmut
Reimer, Gehard
Hainz, Wolfgang
Husemeyer, Helmut
Schmitz, Rudi
Maiberg, Georg
Mock, Eule
2261
1996
1922
1779
1762
1724
1200
1176
853
834
680
667
409
458

Unsere vier STV-Hobby-Damen beim Fed-Cup in Leipzig...

...wären wohl besser gegen die Schweiz eingewechselt worden, dann hätte das Ergebnis bestimmt anders ausgesehen! So blieb es denn beim anfeuernden "Schlachten bummeln", und dabei den Namen unserer Heimatstadt Soest in der großen weiten Welt noch berühmter zu machen...

Neujahrstreffen am 24. Januar 2016

Unserer Einladung zum wieder neu belebten Neujahrstreffen waren erfreulicherweise über 40 Personen gefolgt, auch einige Vorstandsmitglieder des Hauptvereins und STVer anderer Abteilungen. Unser Tennisvorsitzende Dr. Christian Lange hielt eine kurze Ansprache, in der er den Zusammenhalt und das Engagement bei den Tennisleuten lobte. Er wünschte dem Treffen einen guten Verlauf!

Anette Barnhusen, unsere Clubhauswirtin (Bildmitte), hatte sich sehr viel Mühe gegeben, den Hunger der Anwesenden zu stillen. Im Angebot waren leckere Schnittchen mit verschiedenen Wurst- und Käsesorten und zwei delikate Suppen vom Buffet.

Ihre bessere Hälfte Hartmut sorgte indessen dafür, dass jeder immer was im Glas hatte. So wurde in gemütlicher Atmosphäre gegessen, getrunken und erzählt bis in den späten Nachmittag hinein. Ein wirklich gelungener verlängerter Vormittag in netter Gesellschaft!!!

Während die Oldies in gemütlicher Runde viel Spaß hatten,...
...hatten auch unsere Kids keine Langeweile; die zog es allerdings naturgemäß irgendwann nach draußen an die frische Luft... Fotos: Joachim Öllrich

Spende der Herren 60 an die Soester Tafel
"Wenn es einem gut geht, soll man auch an Menschen denken, denen es schlechter geht!"
Dies dachten sich unsere Herren 60 kürzlich bei ihrem traditionellen Grünkohlturnier. Sie hatten viel Spaß beim Spiel, genossen das delikate Essen und feierten lange bis in den frühen Morgen hinein. Wie im letzten Jahr wurde wieder Geld gesammelt und als Botschafter dieses vitalen Altherren-Teams überreichten Peter Diehl und Gerd Meier-Böke sichtlich stolz den ansehnlichen Betrag in Höhe von 300 € an die Koordinatorin der Soester Tafel, Ulla Schulze zur Wiesch, die sich sehr herzlich dafür bedankte!

Traditionelles Grünkohlturnier der Herren 60 des STV

Direkt nach dem Jahreswechsel am 2. Januar fand in der Ruthemeyer-Halle wieder das obligatorische Grünkohl-Doppelturnier der Herren 60 des Soester TV statt. Drei Stunden lang wurde wieder das komplette Repertoire mit allen Finessen wie Löbchen und Stöppchen, Passier- und Crossbällen etc. auf den Courts dargeboten. Anschließend servierte Wirtin Irma den Herren ihren unnachahmlichen Grünkohl mit allen feinen Zutaten und köstlichen Beilagen. Übrigens wurden Speis' und Trank dieses Mal komplett gesponsert von Gerd und Norbert, die beide kürzlich einen besonderen Geburtstag feierten. Da ließ man sich nicht lumpen, gönnte sich so manchen Nachschlag und stieß gerne, oft und dankbar auf die beiden Jubilare an. Ein herrlicher Gemeinschaftsabend für die noch sehr fitten 60er-Cracks....

Wiemus 80
"Ein Hoch" auf das schon legendäre Urgestein der STV-Tennisabteilung, Friedhelm "Wiemus" Wiemer! Mit einem zünftigen Umtrunk feierten am Sonntag, 29.11. langjährige Weggefährten, Mannschafts-mitglieder, Funktionsträger und Abteilungsvorstand den
80. Geburtstag
des über 5 Jahrzehnte tätigen Sportwartes der Tennis-Abteilung! Mit einer Urkunde wurde der "STV-Dino" zum "Ehren-Sportwart auf Lebenszeit" ernannt. An der Theke beim Bierchen gab es viel zu erzählen und zu lachen bei all den alten Dönekes, die mal
wieder zu Gehör kamen. Statt etwas zu schenken, wurde ein Sparschwein aufgestellt, dessen Inhalt dem Tierheim gespendet wird! Stolzes Ergebnis: 420 €, genial!!! Alles erdenklich Gute, Wiemus und einfach nur "Danke"!


Wir trauern um unser langjähriges STV-Mitglied Dr. Ferdinand Sann, der vor kurzem verstorben ist. Ferdi Sann spielte bis in die Herren 75+ ununterbrochen in der Mannschaft bis hinauf in die Verbandsliga für den STV. Er war Turnierarzt beim Osthofentor-Pokalturnier, Mannschaftsführer und hat die letzten Jahre über kostenlos unsere Jugend-Mannschaftsspieler für den Gesundheitspass untersucht. Danke, Ferdi!!!

Feucht-fröhlich feierten...
...kürzlich unsere 40er-Damen im Vereinsheim ihren Aufstieg in die Kreisliga und ließen es so richtig krachen! Doch angesichts der potentiellen Leistungsstärke unserer Mädels kann das nur eine Zwischenstation für einen weiteren Aufstieg im nächsten Jahr sein! Wir werden uns gerne die Matches anschauen und Euch kräftig anfeuern!

2015 abermals Gruppensieger!
Im Tennis-Bezirk Ruhr-Lippe haben es unsere jungen STV-Damen nun zum 2. Male geschafft, den ersten Platz in der Juniorinnen U15 Kreisliga Gr. 227 WE zu belegen! Herzlichen Glückwunsch!

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Raffaela Rolf, Charlotte Lange, Nicole Flegler und Lisa Juckenhöfel.
Zur Mannschaft gehörten auch Ramona Biller, Jonna Prange, Anna Raupach und Emma Braukhoff.
In 5 Spielen haben unsere Mädchen mit drei Siegen und zwei Unentschieden insgesamt 8:2 Punkte geholt.
Wir freuen uns sehr darüber, weiter so!

Alles gewonnen - Aufsteiger(innen)!
Unsere Damen 40 haben in der Kreisklasse 1 Gr. 036 LI alles gewonnen und spielen nun in der nächsten Saison 2016 in der Kreisliga! Das ist echte STV-Frauen-Power, herzliche Glückwünsche!!!
Die stolzen Siegerinnen (v.l.n.r.): Cornelia Boyny, Jutta Berghoff-Kastien, Angelika Menges, Sandra Straub, Christiane Risse, Margret Teupe. Weiterhin haben gespielt: Dr. Bettina Linnhoff, Anja-Renée Rolf.

"Das werden mal gaaanz Große!!!"
Gerade 3 und 4 Jahre alt sind Leo und Anton, doch sie bilden mittlerweile die kleinste und jüngste Übungsgruppe bei Trainer Ingo Naruhn. Viele grundlegende Bewegungsformen, die später beim Hinführen zum Tennisspielen von großer Bedeutung sind, lernen diese Kinder im Vorschulalter spielerisch und mit viel Begeisterung. Allein das Zuschauen macht schon richtig Spaß...


Das ist unsere Zukunft!!!

Was so ein versprochenes Eis nicht alles bewirken kann:
zum Fototermin der Jugendspieler waren fast 60 Kids und Teenies erschienen und hatten beste Laune,
wie man sieht! Das ist unser Potential, welches ganz gewissenhaft gehegt und gepflegt werden muss!!!

Unter unserem Trainer Ingo Naruhn wachsen wahrhaft viel versprechende Tennistalente heran wie
Nick, Valentin und Nils
! Jungs, bleibt unbedingt am Ball!!!


Die Tennisspielerinnen und -spieler des Soester TV beteiligen sich gern an Turnieren für einen guten Zweck und erspielen ansehnliche Spendenbeträge für gemeinnützige Institutionen wie bei Hui-a khoe!!



Der STV ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden! Impressum >