>>> Wie gehabt, zahlen Neumitglieder bei uns nur den halben Beitrag 2021! Jetzt aber los...!!! <<<

Startseite
Spiele-Info > Mitgliedschaft > Zum Soester Turn-Verein von 1862 > WTV > Jugendtraining > Gastspieler >
Impressum / Datenschutzerklärung / email: stv-tennis@t-online.de

Zum Online-Mitgliedershop exklusiv für die STV-Tennisabteilung >


WINTERSAISON 2021/22
Leider fällt Irma Seyer vorübergehend aus.
Sie kann im Moment keine Abo`s annehmen und wird auch in den nächsten Monaten nicht für die Betreuung der Halle zur Verfügung stehen.

Hans Kanne ist mit ihr und ihren Töchtern in Verbindung und kümmer sich um die Abo`s und die Organisation der Tennishalle. Die Info über die bereits für die kommende Saison fest gebuchten Abo`s holt er sich kurzfristig.
Weitere Anfragen dann bitte ausschließlich per Mail an seine private Mail-Anschrift:
hakanne(at)t-online(dot)de

Aktuelles über die neue Soester Tennishalle (Soester Anzeiger vom 08.07.21) >

Im Sinne von SPIELEND HELFEN möchten wir für den von der Flutkatastrophe betroffenen Tennisverein TC Bad Bodendorf > Geld spenden.
Dafür gibt es am Clubhaus eine besondere Spardose. Macht bitte mit!
Hier ein freundlicher Aufruf des Vorstandes >

Tennis-Schnuppertag am 12. August 2021


Verborgene Talente beim Tennis-Schnuppertraining
Voller Spannung auf das Tennis-Spielen waren die 14 Kinder zwischen 9 und 13 Jahren am Donnerstag, 12. August 2021 bei schönstem Wetter mit ihren Betreuern auf der Anlage des STV im Soester Stadtpark erschienen. Also, nichts wie ran an die Schläger und Bälle und rauf auf den Court. Dort warteten schon Angelika Menges, Peter Hoffmann und Hartmut Barnhusen, um die jungen Cracks in drei Gruppen über drei Stunden lang fachkundig zu trainieren. Es ging los mit der korrekten Schlägerhaltung, der passenden Stellung zum Ball bis hin zum Spiel mit Vorhand und Rückhand und sogar mit dem Aufschlag ins richtige Feld. Da kam man schon mächtig ins Schwitzen, gut, dass regelmäßige Trinkpausen eingelegt wurden. So langsam wurde dann das Spiel immer besser und machte deswegen auch mehr Spaß. Manche Bälle knallten einem schon recht flott um die Ohren.

Am Ende gab es von der Vereinswirtin Evelyn Maatz leckere Mini-Pizzas und frisches Obst für jeden. Letztlich hatten alle sehr viel Freude an diesem Trainings-Nachmittag. Vielleicht hat sich ja manch einer beim „Schnuppern“ vom Tennis angesteckt und kommt eventuell wieder - als Vereinsmitglied.
Diese Veranstaltung wurde federführend initiiert von Mehmet Tavus (Tennisabteilung des Soester Turn-Vereins) und dem Kreis-Sportbund Soest (KSB). Klar, dass so etwas auch im nächsten Jahr stattfindet…






Jahreshauptversammlung 2021

Zur Jahreshauptversammlung 2021, die am 28.06. draußen an der frischen Luft vor dem Clubhaus stattfand, waren trotz Regenschauer und C... doch einige Mitglieder erschienen. Und es gab viele Neuigkeiten!

Der Vorstand hatte sich passend aufgereiht vor dem Clubhaus positioniert und unser Abteilungsleiter Dr. Christian Lange blickte auf ein schwieriges Tennisjahr zurück, in welchem viele Dinge angesichts der Pandemie ausgefallen oder anders abgelaufen sind. Trotz alledem haben wir Verbundenheit, Verständnis, Disziplin und Energie bewiesen, was nicht zuletzt auf die dankenswert gute Arbeit der Corona-Beauftragten Hartmut Barnhusen, Michael Quernheim und Peter Diehl zurückzuführen ist. Inzwischen läuft auch die App zur Registrierung dank Thomas Nübel, dessen direkter Draht zur Stadt Soest für uns ein großer Vorteil ist. Vielen Dank auch an die Gastronomin Evelyn Maatz, die uns lange Zeit ohne Einnahmen weiterhin die Treue gehalten hat:
Es folgten nun die einzelnen Ressort-Berichte:
Sport: Durch die prekäre Pandemie-Situation entstand eine "Übergangssaison", in welcher der größte Teil der Turnierspiele durchgeführt werden konnte. .Die Ergebnisse waren durchweg positiv auf einem hohem Niveau. Für 20/21 sind 15 Teams plus 2 weitere zusammen mit Blau-Weiß Soest am Start. Auffällig ist ein erhöhter Bedarf an Trainigseinheiten (Dank an Trainer Ingo Naruhn).
Breitensport: Leider sind die meisten Events ausgefallen, wir hoffen wieder aktuell auf neue, spannende Ereignisse.
Haus- und Geräte: Die Tennis-Plätze sollen auch weiterhin durch eine Fremdfirma für die Saison bereitgestellt wertden. Dadurch ändert sich die Anzahl der Arbeitseinsätze für Einzelne: In Zukunft leisten alle pro Saison jeweils 2,5 Arbeitsstunden! Inzwischen wurde auch in neue Zäune und eine Spülmaschine investiert. Ebenso wurde die komplette Elektroanlage des Sanitärgebaudes erneuert!
Finanzen: In der Tennisabteilung haben wir einen ausgeglichenen Etat mit schwarzen Zahlen. Die Kassenprüfer stellten durch ihre gründliche Kontrolle keine Fehler fest und erreichten somit eine allgemeine Entlastung des Vorstandes.

Abschied nach hervorragender Arbeit: Sportwart Hartmut Barnhusen und Kassenwart Michael Quernheim scheiden leider aus der Vorstandsarbeit aus und freuen sich über eine angemessene "Wegzehrung"! Ganz herzlichen Dank an Euch beide!!!
Jubilare: Geehrt für jahrelange treue Mitgliedschaft in der Tennisabteilung des STV wurden Dieter Ruthenbürger (65 Jahre), Helga Dustert (25 Jahre) und Willi Grundhöfer (30 Jahre). Ebenfalls 30 Jahre ist Charlotte Müller im Verein (nicht anwesend).

Nach den anstehenden Wahlen stellte sich der neue Vorstand 2021 dem Fotografen!
V.l.n.r.: Barbara Diehl (Geschäftsführerin), Peter Diehl (Haus- und Gerätewart), Christian Zemella (2. Sportwart), Dr. Christian Lange (1. Vorsitzender), Thonmas Nübel (2. Vorsitzender > Wiederwahl), Willi Grundhöfer (Pressewart und Webmaster), Ingo Naruhn (1. Sportwart > Neuwahl), Dr. Peter Königs (Jugendwart > Neuwahl), Angelika Menges (Breitensportwartin), Thomas Rodemann (2. Sportwart > Wiederwahl), Philipp Kopietz (Kassenwart > Neuwahl in Abwesenheit).
Die Versammlung endete offiziell mit den besten Wünschen für das aktuelle Tennisjahr und mit einem anschließenden inoffiziellen Grillwürstchen im Brötchen und einem freien Kaltgetränk nach Wahl.

So seh'n Sieger aus...
Bericht des Soester Anzeigers


NEU:
Wichtige Vorstands-Mitteilungen >>>
Corona-Regelungen für die STV-Tennisanlage ab 01.06.2021 >>>
Übersicht: Regelungen für den Tennissport in NRW ab 28.05.2021 >>>

Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für Tennis-Wettspiele in NRW >>>
Aktuell:
- Neuer Gesamtspielplan 2021 als PDF Stand 26.05. >>>






Es ist außerhalb des Mannschaftstrainings zwingend erforderlich, die Plätze durch das Setzen der Namensschilder an der Magnettafel zu reservieren! 
Während der Zeiten für das Mannschaftstraining sind die Plätze vorreserviert >

Vorstandsbrief vom 27. März 2021 >
Übrigens: Der Vorstand der STV-Tennisabteilung sieht und hört sich regelmäßig per Videokonferenz,
auch wenn der Vorsitzende hier ausnahmsweise nur rein akustisch teilnimmt...


Hier einige neue Infos:
- Die Jahreshauptversammlung 2021 soll eventuell irgendwann im Juni eventuell draußen stattfinden!
- Chef-Corona-Beauftragter ist Dr. Christian Lange, alle Vorstandsmitglieder unterstützen ihn!
- Der Termin für die offizielle Saisoneröffnung steht noch nicht fest!
- Der Beitrag für unser Jugendtraining wird erst ab Mai 2021 erhoben!




Wie unser Haus- und Gerätewart Peter Diehl mitteilt,...

...wurden unsere Tennisplätze bereits zwischenzeitlich wie im letzten Jahr von einer Fachfirma optimal hergerichtet.
Ab dem 25. März 2021 kann man vorsichtig jeweils mit 2 Spielern pro Platz die ersten Ballwechsel wagen!
Voraussetzung ist immer die entsprechende, aktuelle örtliche Corona-Situation!!!
Wenn die es erlaubt, bitte dabei unbedingt die AHA-Regeln einhalten und:
KOMMEN - SPIELEN - GEHEN! Zu Hause duschen!!!

Diese gute Nachricht wird bestimmt bei vielen Tennis-Cracks große Vorfreude aufkommen lassen in dieser tristen Zeit!




Folgende Mannschaften sind für den Sommer 2021 im Bezirk Ruhr-Lippe gemeldet:
Herren: Herren 1 / Herren 2 / Herren 50-1 / Herren 55-1 / Herren 70-1 -- Mixed: Mixed 50
Damen: Damen 50 sind bei TC-BlauWeiß Soest in einer Spelgemeinschaft gemeldet
Junioren: U18-1 / U18-2 / U15-1 / U15-2 / U15 2er3 / U12 2er
Juniorinnen: U18-1 / U15 2er1 / - - Mixed: U10 Midcourt 2er

Grußwort des Vorstands der STV-Tennisabteilung zum Jahreswechsel

650 Euro-Spende für die Soester Tafel

Schon lange Jahre fand in der Wintersaison immer das Grünkohl-Doppelturnier der Herren 60/65 der Tennisabteilung des Soester Turnvereins in der Soester Tennishalle am Dasselwall statt. Aber in diesem Jahr 2020 hat ihnen leider der Corona-Virus das beliebte Event vermasselt: kein Tennis, kein Grünkohl, keine Feier!
Doch all das war kein Hindernis für die obligatorische Spende des Teams an die Soester Tafel! So öffneten die Cracks zu Weihnachten nicht nur die Herzen, sondern auch die Geldbörsen, so dass der ansehnliche Betrag von 650 € zusammenkam. Diese Summe wurde nun am Montag, 28.12. von Paul Ramspott (links) und Peter Diehl (rechts) an die Tafel-Koordinatorin Maike Oesterhaus übergeben, die sich voller Freude im Namen der zu beköstigenden Bedürftigen ganz herzlich bedankte. Sie wünschte den Tennisspielern, dass das Grünkohl-Turnier hoffentlich im neuen Jahr wieder stattfinden kann!

Foto: Willi Grundhöfer


Der Soester Anzeiger schreibt am 8.12.2020:


Tennisspiel als Chance zur Integration

"Herzlich Willkommen!" - So hatte
Mehmet Tavus, Mitglied im Integrationsrat der Stadt Soest; wieder viele Jugendliche im Namen der STV-Tennisabteilung und des Kreissportbundes (KSB) am 7. August zum Schnuppertennis auf die Anlage im Stadtpark eingeladen. Immerhin kamen im letzten Jahr doch 12 Teilnehmer! Heuer in 2020 waren 6 Jugendliche angemeldet, doch wohl bedingt durch Corona und Hochsommerhitze (34°C), erschien lediglich 1 tapferes Mädchen zum Tennis, welches natürlich durch den intensiven Einzelunterricht auf dem schattigen Platz sehr viel gelernt hat! Mehmet: "Wir geben nicht auf und bleiben am Ball, im nächsten Jahr werden es wieder mehr Teilnehmer sein!"

Neu am Start:
die RL Mixed 40

Nach dem ersten Spiel gegen den TC Berghofen 1 weiß man jetzt schon, dass diese Konstellation Zukunft hat, auch wenn das Spiel verloren wurde. Thomas und Margret, Christiane sowie Hartmut hat es auf jeden Fall Riesenspaß bereitet. Insgesamt sind beim STV jeweils 4 Damen und 4 Herren für die Mannschaft im Einsatz...


Neue Schilder!
An beiden Ein- und Ausgängen am Friedhelm-Wiemer-Damm und am internen "Wald"-Eingang sind teilweise schon zwei neue schicke Schilder zu sehen, welche über Verein, Abteilung und Zugangsberechtigungen informieren.

Wir finden, das sieht super aus und bringt uns auch optisch ein gehöriges Stück nach vorne!


"Jede Spende hilft!!!"
Selbstverständlich ist es möglich, auch außerhalb unseres "Spielend-Helfen"-Turniers gegen eine reaktionsschnelle Quittung für den "Guten Zweck" "frei" zu spenden, und zwar unter:

Konto-Name "STV"
IBAN DE32 4145 0075 0000 0929 32
bei der Sparkasse Soest
Stichwort: SPIELEND HELFEN, SOESTER FIRMEN-CUP

Fast wie im Urlaub...

...fühlt man sich im Sommer auf unserer Tennisanlage im Soester Stadtpark! Nach dem Training sitzen die Cracks -wie hier die munteren Herren 60/65- in geselliger Runde bei erfrischenden Getränken zusammen und genießen die herrliche Atmosphäre im
"schönsten Biergarten von Soest"
!
Hoffentlich bald wieder so in 2021!!!

Sponsoring...

Wir bedanken uns ganz herzlich, auch im Namen von Anna-Marie bei der Soester Firma "Möbel Wiemer" für die tatkräftige Unterstützung unserer Tennisabteilung!!!

Manchmal ist es Zufall, wenn in einem Verein wie bei uns ungeahnte Fähigkeiten zutage treten! Anita Ludwig schreibt zum Beispiel insgeheim für sich kleine Tennis-Gedichte und hat hier mal eins für alle zum Lesen frei gegeben...

Unsere vier STV-Hobby-Damen beim Fed-Cup in Leipzig...
...wären wohl besser gegen die Schweiz eingewechselt worden, dann hätte das Ergebnis bestimmt anders ausgesehen! So blieb es denn beim anfeuernden "Schlachten bummeln", und dabei den Namen unserer Heimatstadt Soest in der großen weiten Welt noch berühmter zu machen...


Das ist unsere Zukunft!!!

Was so ein versprochenes Eis nicht alles bewirken kann:
zum Fototermin der Jugendspieler waren fast 60 Kids und Teenies erschienen und hatten beste Laune,
wie man sieht! Das ist unser Potential, welches ganz gewissenhaft gehegt und gepflegt werden muss!!!

Unter unserem Trainer Ingo Naruhn wachsen wahrhaft viel versprechende Tennistalente heran wie
Nick, Valentin und Nils
! Jungs, bleibt unbedingt am Ball!!!

















Der STV ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden! Impressum >